Andalusiens Atlantikküste

Die Costa de la Luz für Genießer

Andalusiens Atlantikküste Die Costa de la Luz für Genießer
mundo Reisen online buchen

Sonderreisen bei Urlaub-Angebote.de mit mundo Reisen

  • Sonderflüge GERMANIA ab/bis vielen deutschen Flughäfen
  • Übernachtung im guten 4-Sterne-Badehotel an der Costa de la Luz
  • Halbpension inklusive
  • Umfangreiches Erlebnispaket buchbar
Reisedetails

Reisedetails Andalusiens Atlantikküste

1. Tag: Flug nach Jerez Flug von Kassel nach Jerez. Empfang durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel an der Costa de la Luz. Beim Empfangs– Cocktail erhalten Sie wichtige Informationen zu Land und Leuten. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: zur freien Verfügung / Erlebnispaket: - Ganztagesausflug Weiße Dörfer und Jerez mit Sherryprobe, Gestütbesuch mit Picassomuseum Frühstück im Hotel. Erster Halt im weissen Dort von Medina Sidonia, einem kleinen Juwel in der wildromatischen Landschaft. Anschließend Fahrt nach Arcos de la Frontera. Vor allem ist dort die Altstadt, die auf einem steilen Felsen oberhalb des Flusses Guadalete liegt, ist eine Touristenattraktion. Weiterfahrt in die Stadt der andalusischen Pferde und des Sherry nach Jerez de la Frontera. Sie hat knapp 200.000 Einwohner und gehört zur Provinz Cádiz. Hier wird kurz das historische Zentrum besichtigt. Anschließend Besuch einer der aussergewöhnlichsten Sherry Bodegas. Hier lagern nicht nur über 25.000 Eichenfässer des köstlichen Sherry, sondern man sieht auch das kleine Privatmuseum mit antiken Möbeln, die Abfüllanlage und das private Pferdgestüt mit reinrassigen andalusischen Pferden. Ebenso besteht hier die Möglichkeit einer der grössten privaten Picassosammlungen zu sehen. In der Privatgalerie sieht man mehr als 150 Werke von Picasso, Dali und Miro. Abschliessend werden noch die verschiedenen Sherrysorten vorgestellt und probiert. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: zur freien Verfügung / Erlebnispaket: - Halbtagesausflug Cadiz mit Schifffahrt (wetterabhängig) Frühstück im Hotel. Zuerst bringt Sie Ihr Bus in den Nachbarort Rota und von dort aus nehmen Sie ein Linienschiff (wetterabhängig), das Sie nach Cadiz bringt. Sie nähern sich der eindrucksvollen Stadt auf der Halbinsel per Schiff. Ankunft am Hafen von Cadiz. Diese Stadt wurde bereits vor 3000 Jahren von den Phöniziern gegründet, wobei der Legende die Stadt durch Herkules gegründet wurde. Die Phönizier erkannten die günstige Lage der Insel, erst im 17. Jahrhundert wurde es eine Halbinsel an der Mündung des Guadalete. Unter Phöniziern und Karthagern wurde Gadir zu einem blühenden Handelszentrum. Berühmt war Cádiz in der Antike für sein Heiligtum des Melkart, das Hannibal vor seinem berühmten Zug über die Alpen besucht haben soll. Mit der Verlegung der Casa de Contratación von Sevilla nach Cádiz 1717 blühte Cádiz erneut zu einer Handelsstadt auf, denn durch die günstige geografische Lage am Atlantischen Ozean galt sie gewissermaßen als das Tor nach Amerika. Rückfahrt zum Hotel. Den Nachmittag können Sie am wunderschönen Strand genießen. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: zur freien Verfügung / Erlebnispaket: - Halbtagesausflug Strandwanderung mit kleinem Tapaessen Frühstück im Hotel. Die Costa de la Luz gilt nicht nur unter Reiseexperten als die Küste mit den schönsten Sandstränden in Europa. Geradezu paradiesisch wirken die endlosen, meist schneeweißen Meeresabschnitte. Die Füße im weichen Sand, umspült von den Wellen des Atlantiks, und ein stetig wehender Wind lassen Urlauber auch die größte Hitze des Sommers vergessen. Dieses erleben Sie heute bei einer leichten Strandwanderung (ca. 5km) die vom Hotel aus startet. Sie erreichen nach der gemütlichen Wanderung den Nachbarort (Rota oder Chipiona). Dort erwartet Sie eine kleine Stärkung in Form von Tapas und Getränken (limitiert). Im Anschluß werden Sie von Ihrem Reisebus abgeholt und wieder zum Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: zur freien Verfügung / Zusatzausflug: Land & Leute mit Mittagessen auf dem Anwesen der Blanca Paloma Frühstück im Hotel. Landschaftliche und kulturelle Fahrt durch das unbekannte Hinterland von Jerez und seinen endlosen Weinanbaugbiet für die Herstellung des Sherry. Unterwegs Besuch der archäologischen Ausgrabungsstätte Mesas de Asta der Tartessos-Kultur. Der Reichtum an Silber machte Tartessos zu einer Art Eldorado des Altertums. Im 6. bzw. frühen 5. Jahrhundert v. Chr. bricht die Kultur ab, möglicherweise wurde sie von den Karthagern zerstört, die zuvor die Kolonie Gadir, dass heutige Cádiz gegründet hatten. Anschließend geht es in den Raum Lebrija, wo wir die riesigen Anbauflächen für Reis sehen. Auf einer Flaeche von 36.603 Hektar werden 311.947 Tonnen gewirtschaftet, einer der hoechsten Produktionen pro Hektar der Welt. Abschluss an diesem Tag ist ein Paella Mittagessen inmitten der Weinberge auf dem Anwesen der Paloma Blanca. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Tag zur freien Verfügung Frühstück im Hotel. Genießen Sie die Sonne Andalusiens. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: zur freien Verfügung / Erlebnispaket: - Ganztagesausflug Sevilla Frühstück im Hotel. Ganztagesausflug nach Sevilla. Wegen ihrer prächtigen Barockfassaden und Baudenkmäler gilt sie auch als schönste Stadt Andalusiens und ist Heimat von "Carmen", "Don Juan" und dem "Barbier von Sevilla". Viele Gegensätze prägen das Stadtbild. Geschichte, Moderne, Fortschritt und Tradition spiegeln das Bild dieser lebendigen Kulturmetropole wider. Auf der Stadtrundfahrt gelangen Sie u.a. zur gigantischen Kathedrale Santa Maria, der drittgrößten Europas. Mittelpunkt der prächtigen, bis ins 17. Jahrhundert ausgebauten Anlage ist der Glockenturm Giralda. Dann geht es vorbei am Plaza de Espana und am Maria-Luisa-Park mit seinen prächtigen Gartenanlagen zum königlichen Schloss Alcázar. Ursprünglich im 12. Jh. von maurischen Herrschern errichtet, wurde dieser Palast besonders unter König Karl V. zum Sitz der katholischen Könige ausgebaut. Ein Spaziergang durch das romantische Altstadtviertel Sevillas, Barrio Santa Cruz, mit einem Labyrinth aus engen Gassen, Plätzen und Brunnen, aus Kacheln und Blumen rundet diesen erlebnisreichen Vormittag ab. Nachmittags etwas Freizeit in Sevilla. Rückfahrt zum Hotel an der Costa de la Luz. Abendessen und Übernachtung.

8. Tag: Rückflug nach Deutschland Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen von Jerez und Rückflug.

Programm-, Flugzeiten- und Hoteländerungen sind vorbehalten!

Leistungen

Hotel:
4-Sterne Hotel Playaballena, Rota
Programminhalte:
- 7 Übernachtungen im genannten 4 Sterne-Hotel
- 7 x Frühstücksbuffet
- 7 x Abendessen im Hotel
Weitere Leistungen:
- Deutsch sprechende Reiseleitung während der Reise
- Alle notwendigen Bustransfers im Zielgebiet
- Reiseführer pro gebuchten Zimmer
- Reisepreis–Sicherungsschein
- 2 Kofferanhänger pro Teilnehmer
- Alle Flug- und Sicherheitsgebühren

Optionale Leistungen

  • Erlebnispaket 199 € pro Person
    - Halbtagesauflug Cadiz mit Schifffahrt (wetterabhängig)
    - Ganztagesausflug Sevilla
    - Ganztagesausflug Weiße Dörfer und Jerez mit Sherryprobe, Gestütbesuch mit Picassomuseum
    - Halbtagesausflug Strandwanderung mit kleinem Tapaessen und Getränken
    - Alle anfallenden Eintrittsgelder
  • Zusatzausflug Land & Leute inkl. Paellaessen 69 € pro Person

Preis pro Person im DZ ab 949 € pro Person

Einzelzimmerzuschlag 229 €

PDF Reise-Details anzeigen

Buchung Andalusiens Atlantikküste


Herr Frau








Teilnehmer 1:
Teilnehmer 2:
Teilnehmer 3:
Teilnehmer 4:
Teilnehmer 5:
Teilnehmer 6:
Teilnehmer 7:
Teilnehmer 8:
Teilnehmer 9:
Teilnehmer 10:
Teilnehmer 11:
Teilnehmer 12:
Pflichtfeld

 


Urlaub-Angebote.de ist Vermittler der Reise. Für Ihre Buchung bei mundo Reisen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reise-Veranstalters: AGB/Reisebedingungen mundo Reisen


Zurück

Die Bildrechte liegen bei den Veranstaltern bzw. deren Vertragspartnern. Änderungen und Irrtum vorbehalten.