Süditalien - Apulien

Die Höhepunkte von Apulien und Basilikata

Süditalien - Apulien Die Höhepunkte von Apulien und Basilikata
mundo Reisen online buchen

Sonderreisen bei Urlaub-Angebote.de mit mundo Reisen

  • Sonderflüge mit Volotea ab/bis vielen deutschen Flughäfen
  • 6 Übernachtungen in 4-Sterne Hotels in Apulien
  • 1 Übernachtung im 4-Sterne Hotel in Kalabrien
  • Halbpension inklusive
  • Umfangreiches Erlebnispaket bereits eingeschlossen
Reisedetails

Reisedetails Süditalien - Apulien

1. Tag: Flug nach Brindisi / Apulien Flug von Deutschland nach Brindisi. Empfang durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Beim Empfangs–Cocktail erhalten Sie wichtige Informationen zu Land und Leuten. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Ganztagesausflug Castellana Grotte - Alberobello - Polignano a Mare inkl. Imbiss mit Weinverkostung Frühstück im Hotel. Fahrt zu der Castellana Grotte auf der Murge Hochebene und Besuch der sagenhaften unterirdischen Grottenwelt. Dieses bemerkenswerte System aus unterirdischen Karsthöhlen wurde 1938 von dem Höhlenforscher Franco Anelli erkundet und gehört zu den größten Tropfsteinhöhlen Europas. Bewundern Sie die unterirdischen Höhlen und Einbuchtungen mit ihren imposanten Stalaktiten und Stalagmiten. Unterwegs machen Sie eine Weinprobe mit Verkostung von regionalen Spezialitäten. Danach Fahrt ins Landesinnere nach Alberobello, dem Zentrum der "Trullis". Hier besuchen Sie gemeinsam die Zona Monumentale und sehen hunderte der für Apulien so typischen weißgetünchten Rundbauten mit den kegelförmigen Dächern, die sogenannten Trulli. Das gesamte Trulliviertel steht als Welterbestätte unter dem Schutz der UNESCO. Am Nachmittag erreichen Sie Polignano, dessen weiß gestrichene Häuser auf einem senkrechten Felsvorsprung hellenisch anmuten. Zahlreiche Aussichtspunkte bieten Ihnen immer wieder atemberaubende Ausblicke auf die wild zerklüftete Felsenküste. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Ganztagesausflug Lecce - Otranto mit Bootsfahrt Frühstück im Hotel. Heute besuchen Sie Lecce, das „Florenz des Südens“. Die schönste Stadt Apuliens beeindruckt durch ihre fantastischen Barockfassaden und Prachtbauten. Die markanten Gebäude und die unbestrittene Schönheit ihrer Kirchen machen die Stadt berühmt. Sie besuchen die Piazza Oronzo, die das Herz der Stadt bildet, und sehen die Überreste des römischen Amphitheaters. Anschließend machen Sie Halt am Palazzo dei Celestini. Wunderschöne Beispiele des Lecceser Barock sind die Kirche Santa Croce und der Dom. Selbstverständlich bleibt Ihnen auch etwas Zeit für einen Einkauf in den zahlreichen Geschäften der Stadt. Etwas weiter südlich liegt direkt am Meer Otranto, die östlichste Stadt Italiens. Der beschauliche Hafenort ist heute ein beliebter Urlaubsort mit einigen Sehenswürdigkeiten: das Kastell, die Porta di Terra, vor allem aber die Kathedrale Santa Maria Annunziata mit ihren berühmten Fußbodenmosaiken. Bemerkenswert ist auch die Krypta mit 42 unterschiedlichen Säulen und den Gebeinen der „Märtyrer von Otranto“. 800 Menschen wurden 1480 von den Osmanen enthauptet, da sie dem christlichen Glauben nicht abschwören wollten. Zum Abschluss unternehmen Sie eine Bootsfahrt entlang der Küste von Salento (wetterabhängig). Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Zur freien Verfügung / Fakultativ: Ganztagesausflug Barletta - Trani - Castel del Monte Frühstück im Hotel. Fahrt in die lebhafte Hafenstadt Barletta. Abgesehen von den schönen Kirchen apulischer Romanik, die die Küstenorte Barletta, Trani, Molfetta und natürlich Bari zu bieten haben, finden sich hier auch die Zeugnisse staufischer Küstenbefestigung: In Barletta baute Friedrich eine arabische Festung aus, in Trani reichen die klaren Formen des Kastells bis ins Meer hinein. Anschließend steht die Weiterfahrt in das wunderschöne Trani auf dem Programm. Anschließend fahren Sie nach Trani. Vor etwa 1000 Jahren wurde die Stadt durch ihre strategisch günstige Lage zu einem wichtigen Ausgangshafen für Kreuzzüge und zu einem florierenden Handelszentrum. Das reizende Städtchen liegt an einer fast geschlossenen Hafenbucht und beeindruckt vor allem durch seinen herrlichen Dom San Nicola Pellegrino, der Kirche zwischen Himmel und Meer. Weiterfahrt. Jetzt erwartet Sie das Castel del Monte, die so genannte »Krone Apuliens«. Schon von weitem sehen Sie das rätselhafte Gebäude majestätisch in der Landschaft thronen. Die in ihrer Architektur einzigartige Burg in achteckiger Form mit acht ebenfalls achteckigen Türmen und einem achteckigen Innenhof wurde im 13.Jahrhundert von Friedrich II erbaut. Bis heute ist nicht endgültig geklärt, welche Funktion dieser besondere Bau hatte und es gibt viele phantasievolle Theorien. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Ganztagesausflug Ostuni - Grottaglie - Besuch eines Gutshofes mit Verkostung und Besuch einer Ölmühle Frühstück im Hotel. Am Morgen besuchen Sie Ostuni, die „Weiße Stadt“, auf drei Hügel thronend. Die Altstadt ist ein Labyrinth aus kleinen, pittoresken Gassen mit ineinander verschachtelten Häusern, versteckten Plätzen und hübschen Restaurants und Cafès. Umgeben ist Ostuni von zahlreichen Olivenplantagen. Weiterfahrt zu einem Gutshof mit Verkostung von landestypischen Produkten. Nachmittags dann Besuch der Keramik-Stadt Grottaglie und Besuch eines Handwerksbetriebes. Auf der Rückfahrt zum Hotel halten Sie an einer alten Ölmühle und testen deren Produkte. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

6. Tag: Zur freien Verfügung Frühstück im Hotel. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie in der Hotelanlage oder nutzen Sie die Zeit für eigene Entdeckungen und Aktivitäten. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Fahrt Apulien - Basilikata mit Besichtigung von Matera nach Kalabrien Frühstück im Hotel. Heute verlassen Sie die Region...

8. Tag: Rückflug von Apulien nach Deutschland Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen von Brindisi und Rückflug nach Deutschland.

Leistungen

Hotel:
6 Nächte im 4-Sterne Hotel Riva Marina Resort, Ostuni, Apulien
1 Nacht im 4-Sterne Hotel in Kalabrien

Programminhalte:
- 7 Übernachtungen in 4 Sterne-Hotels
- 7 x Frühstücksbuffet
- 7 x Abendessen im Hotel
- Ganztagesausflug Ostuni - Grottaglie - Besuch eines Gutshofes mit Verkostung und Besuch einer Ölmühle
- Ganztägige Fahrt Kalabrien - Basilikata mit Besichtigung von Matera - Apulien
- Ganztagesausflug Castellana Grotte, Alberobello und Polignano a Mare mit landestypischer Verkostung
- Ganztagesausflug Lecce und Otranto mit Bootsfahrt

Weitere Leistungen:
- Deutsch sprechende Reiseleitung während der Reise
- Alle notwendigen Bustransfers im Zielgebiet
- Reiseführer pro gebuchten Zimmer
- Reisepreis–Sicherungsschein
- 2 Kofferanhänger pro Teilnehmer
- Alle Flug- und Sicherheitsgebühren

Optionale Leistungen

  • Ganztagesausflug Trani und Castel del Monte 44 € pro Person

Preis pro Person im DZ ab 1.199 € pro Person

Einzelzimmerzuschlag 299 €

PDF Reise-Details anzeigen

Buchung Süditalien - Apulien


Herr Frau








Teilnehmer 1:
Teilnehmer 2:
Teilnehmer 3:
Teilnehmer 4:
Teilnehmer 5:
Teilnehmer 6:
Teilnehmer 7:
Teilnehmer 8:
Teilnehmer 9:
Teilnehmer 10:
Teilnehmer 11:
Teilnehmer 12:
Pflichtfeld

 


Urlaub-Angebote.de ist Vermittler der Reise. Für Ihre Buchung bei mundo Reisen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reise-Veranstalters: AGB/Reisebedingungen mundo Reisen


Zurück

Die Bildrechte liegen bei den Veranstaltern bzw. deren Vertragspartnern. Änderungen und Irrtum vorbehalten.