Zwei Wochen Nordthailand mit Marco Polo



Aktuelle Reise- und Urlaubs-Tipps

Die Marco Polo Gäste wandern auf Thailands höchstem Berg, Doi Inthanon. Foto: Getty Images

Die Marco Polo Gäste wandern auf Thailands höchstem Berg, Doi Inthanon. Foto: Getty Images

Geheimnisvolle Tempelstädte, Dschungelfeeling und Garküchen-Hopping: „Die Highlights im Norden“ kann man auf der neuen zweiwöchigen Thailandreise von Marco Polo Reisen erleben. In Chiang Mai feilschen die Gäste zusammen mit ihrem Scout auf dem Morgenmarkt mit den Bauern, besuchen die Garküchen auf dem Nachtmarkt und das Bergvolk der Lahu im Goldenen Dreieck und wandern auf Thailands höchsten Berg Doi Inthanon. Sie düsen mit Tuk-Tuks durch Ayutthaya und sehen Tempel, Paläste und Buddha-Statuen. Sie radeln durch Sukhothai und rattern am River Kwai mit dem Zug über die legendäre Brücke. Die Nordthailand-Reise für Entdecker ist ab 1.899 Euro buchbar.
Quelle: TravelNewsPort

Jetzt Urlaubsangebote buchen

Urlaubsangebote bei Urlaub-Angebote.de für den nächsten Urlaub:



Urlaub-Angebote.de - Urlaub mit Bestpreis-Garantie buchen

Flüge, Lastminute-Angebote, Pauschalurlaub, Kreuzfahrten und vor allem: Urlaubsbuchung mit Bestpreis-Garantie ab meinem Flughafen ! Bei Fragen steht unsere kompetente Reise-Hotline gerne bereit, um Ihnen ein kostenloses Reiseangebot zu erstellen.



07.09.2018